Platz 1 in Sachen Effizienz – Drehzahlstarter aus dem Hause Eaton – BT-Hydraulik das Beste aus zwei Welten….

Neue, interessante Möglichkeiten, E-Motoren sanft zu starten und die Motorendrehzahl stufenlos zu regulieren …!

Übersicht
ie3

Moderne, hydraulische Antriebe werden heute immer mehr drehzahlgeregelt, da die Anforderung/Richtlinien bezüglich Reduktion des Energieverbrauchs für Maschinen zunehmend verschärft werden.

Energiestrategie 2050 in der Schweiz, Industrie 4.0 in Deutschland und Verschärfung diverser Gesetze weltweit zwingen uns als kompetenten Hydrauliksystemlieferanten, neue und innovative Lösungen zu entwickeln.

Konstant- wie auch Verstell-Pumpen können heute ab 100 U/min betrieben und geregelt werden.

Systemvorteil: Es wird immer nur so viel Öl ins System gefördert wie nötig! Da keine zusätzlichen Drosselstellen notwendig sind, gibt es auch keine nennenswerte Ölerwärmung.

Nutzen: Senkung der Energiekosten. Die Reduktion der E-Motorendrehzahl um 20%  kann  40% Energieersparnis bedeuten. Im Vergleich zu herkömmlichen Hydraulikaggregaten werden die Anlagen kompakter und geräuscharmer.

Einsatzgebiet: Fördertechnik (heben/senken von Lasten) Wasserkraft (steuern von Kugelschieber und Drosselklappenantrieben) und Stahwasserbau (stufenlos heben, senken und regeln von Schützen, Klappen und Schieber).

Schön innovativ sind die Fachleute von BT-Hydraulik, wenn es um Lösungen mit Hydraulik geht.

Mit Eaton Electrical als Partner werden wir Sie zukünftig auch  in der Auswahl von Steuer und Verdrahtungssystemen kompetent beraten und auch beliefern können.
Industrie 4

“ ab 0.25kW-7.5kW bereits lieferbar“ 

Weltneuheit: PowerXL™ DE1-die einfachste Art der variablen Motorendrehzahl

So einfach wie ein Motorstarter

  • Out-Of-The-Box-Inbetriebnahme ohne Parametrierung
  • Trip-Free-Design für höchste Maschinenverfügbarkeit
  • Einfache Montage und Handhabung wie ein Motorstarter
  • Keine antriebstechnische Spezialkenntnisse erforderlich

So variabel wie ein Frequenzumrichter

  • Variable Motordrehzahl für mehr Energieeffizienz
  • Optionale Parametrierung über Konfigurationsmodul
  • Optionale Kommunikation über SmartWire-DT

Artikel zu: Eaton-Drehzahlstarter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.