BT-Hydraulik AG bietet Ihnen die Ölanalyse vor Ort an, inklusive persönlicher Beratung, durch unser geschultes Fachpersonal.

Kosten sparen durch regelmässige Analyse der Hydraulikflüssigkeit.
90% aller Ausfälle von hydraulischen Steuerungen sind auf verschmutztes Öl zurückzuführen. Unsere Empfehlung:  Regelmässige Überprüfung des Ölzustandes

OCM 01
Mobiles Diagnosesystem aus dem Hause Eaton/Internormenfilter für den Einsatz vor Ort.

Oelanalysegeraet
Beschreibung
Mobiles Diagnosesystem, welches folgende Messungen durchführt:

-Grössenverteilung der Feststoffkontamination
-Wassersättigung
-Temperatur
-Viskosität
-Relative Dielektrizität

Die Darstellung der Partikelgrössenverteilung erfolgt gemäss der Reinheitsklassen nach.(ISO 4406:99, NAS 1638, SAE AS 4059)

Zweck
Durch die Kenntnis dieser wichtigen Ölzustandparameter ist der Anwender in der Lage, den Anlagenzustand präzise einzuschätzen, und Massnahmen schnell und kostensparend vor dem Eintritt grösserer Schäden einzuleiten.

Vorteile
Das Gerät ist sowohl für den Druck- als auch den Saugbetrieb geeignet. Für den Druckbetrieb kann es über einen Minimessanschluss an Druckleitungen angeschlossen werden.
Eine Ölprobe kann mittels integrierter Saugpumpe das zu analysierende Fluid aufnehmen.
Das OCM eignet sich auch zum Analysieren verschäumter Öle, wie sie z.B. in Getrieben vorkommen.

– Schnelle Ergebnisse
– Zeitnahe und geeignete Korrekturmassnahmen
– Verbesserte Qualitästkontrolle
– Kürzere Wartezeit auf Laborergebnisse

Hydraulikoel

Einsatzgrenzen
Das Gerät ist dabei ausschließlich für den Betrieb an Hydraulik- und Schmierölsystemen innerhalb folgender Einsatzgrenzen geeignet:

– Zulässiger Eingangsbetriebsdruck ρ = -0.2…40 bar (viskositätsabhängig)
– Viskositätsbereich    ν = 0…780 mm2/s
– Öltemperaturbereich   0… 70 °C
– Umgebender Temperaturbereich 0… 50 °C

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.